Chat with us, powered by LiveChat
AUTORISIERTES ORIGINALPRODUKT
VERSAND INNERHALB VON 24H
SUPPORT PER CHAT, EMAIL UND TELEFON
KOSTENLOSE HOTLINE +41 44 5514165
 
MICROSOFT VISUAL STUDIO 2017 PROFESSIONAL

MICROSOFT VISUAL STUDIO 2017 PROFESSIONAL

CHF 204.40 *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit 24h


Sind Sie Geschäftskunde
oder haben rechtliche Fragen?

Ich bin für Sie da.


Kadir Aydin

Microsoft Licensing Professional (MLP)

Visual Studio Professional 2017 – alles an Bord für die professionelle Programmerstellung, in...mehr
Produktinformationen "MICROSOFT VISUAL STUDIO 2017 PROFESSIONAL"

Visual Studio Professional 2017 – alles an Bord für die professionelle Programmerstellung, in der Kaufversion

Mit Visual Studio 2017 in der Professional Edition haben Anwender alles zur Hand, um Apps und Programme zu erstellen – von der Entwicklung über die Fehlersuche und -behebung von Code sowie die Versionskontrolle bis zum Release.

Visual Studio Professional unterstützt neben älteren Sprachen wie C und C++ auch aktuelle Varianten wie C# und die Apple Metal-Programmiersprache, iOS, JavaScript und Python sowie weitere Web-Sprachen. Dazu begleitet die Software User mit Live-Unterstützung beim Schreiben von Code, unabhängig von der jeweils verwendeten Sprache.

Die präzisen Debugging-Funktionen erleichtern die Fehlersuche wie auch das Beheben von Bugs und sparen dadurch kostbare Zeit bei der App-Entwicklung.

Die Schnellansicht der Struktur zeigt stets an, wo Entwickler sich in der Struktur eines Codes befinden, und die zentrale Fehlerliste zeigt alle Probleme bei der Kompilierung sowie beim Building und der Codeanalyse an, inklusive der domänenspezifischen Probleme bei einigen Sprachen, durch die Live-Analyse bereits während der Eingabe.

Visual Studio Professional 2017 bietet insbesondere viele Verbesserungen bei häufig genutzten Funktionen wie IntelliSense und Refactoring, aber auch bei der Code-Navigation und Code-Korrektur sowie für IntelliSense und CodeLens, das den Fokus auf die Entwickler-Arbeit verstärkt, indem Referenzen und Änderungen am Code usw. sofort direkt im Editor hervorgehoben werden.

Für wen ist Visual Studio 2017 Professional gedacht?

Die Visual Studio 2017 Professional Edition ist für professionelle Entwickler gedacht, die allein oder auch im Team anspruchsvolle Anwendungen – auch für Mobile – entwickeln. Durch die Unterstützung ab Windows 7 kann Visual Studio 2017 auch auf älteren Betriebssystemen eingesetzt werden, was den Kreis der Anwender erweitert.

Das Angebot von Visual Studio 2017 Professional als Gebraucht-Software bei Wiresoft bietet Entwicklern alle Vorteile der bewährten Microsoft Software zu einem besonders günstigen Preis als Einzellizenz für den Einsatz auf dem eigenen PC, ganz ohne Abo-Verpflichtung.

Im Wiresoft Software-Onlineshop finden Sie neben Visual Studio 2017 Professional auch andere Visual Studio Editionen bzw. Versionen als Einzellizenz in einer Kauf-Version sowie damit kompatible Microsoft Programme, wie z.B. Windows 8 und Windows 10. Der folgende Überblick zeigt die wichtigsten Optimierungen und neuen Features von Visual Studio 2017 Professional.

Überblick zu den wichtigsten in Visual Studio 2017 Professional enthaltenen Features

Die 2017er Version von Visual Studio enthält viele Verbesserungen gegenüber der Vorversion sowie auch einiges an neuen Funktionen, um die Entwicklerarbeit noch schneller und effizienter zu gestalten. Bereits bei der Installation dieser Professional Edition können Admins auswählen, ob nur der Core Editor verwendet werden soll, oder ob ein Anwender auch .NET-Desktop-Anwendungen, Python-Code oder Spiele mit Unity schreiben möchte.

Und beim Programmstart machen sich die Verbesserungen bereits durch die Reduzierung von Bootzeiten bemerkbar, sowie beim Start einer Sitzung und beim Laden von Lösungen.

Zu den Features, die nun ebenfalls schneller arbeiten, gehört auch die Erkennung von Vorlagen für Projekte und Elemente.

Des Weiteren bietet Visual Studio 2017 einige Verbesserungen der jeweiligen Editoren für C++, C#, Visual Basic, F#, JavaScript und TypeScript sowie auch bei den Code-Debugging- und Problemdiagnose-Systemen und Tools, die bei für die Softwareentwicklung mit .NET Core sowie ASP .NET Core, aber auch Xamarin, Apache Cordova und Unity sowie MS SQL Server eingesetzt werden. Zudem seien insbesondere die folgenden Features in Visual Studio 2017 Professional erwähnt:

IntelliSense in Visual Studio 2017 Professional

IntelliSense beschreibt die Application Programming Interfaces – APIs – bereits während der Eingabe und vervollständigt diese automatisch über die jeweiligen IntelliSense-Vervollständigungslisten, wodurch Prozesse sowohl genauer als auch schneller ablaufen. Zugleich werden unnötige Member mithilfe von Filtern aus der Vervollständigungsliste entfernt. Speziell in C# enthalten die IntelliSense-Vervollständigungslisten u.a. Tokens von „Member auflisten“ und „Wort vervollständigen“. Die Listen ermöglichen zudem den schnellen Zugriff u.a. auf Member eines bestimmten Typs oder Namespaces, Code-Ausschnitte sowie Namen von Variablen, Befehlen und Funktionen.

Ebenso kann mit IntelliSense eine API schneller erkundet werden, da über eine Kategorie die Menge der Werte eingeschränkt werden kann. Mit den QuickInfos lassen sich auch Definitionen von APIs einfacher untersuchen; bereits während der Eingabe weisen diese auf Probleme hin und markieren die kritischen Stellen mit Wellenlinien.

CodeLens in Visual Studio 2017 Professional

Mit CodeLens behalten Entwickler auch während der Arbeit immer den Überblick – ohne dazu den Code verlassen zu müssen, und können bequem zu einzelnen Funktionen navigieren. CodeLens markiert im Editor alle Änderungen am Code und zeigt dabei auch den letzten Entwickler an, der eine Methode angepasst hat; ebenso wird an der betreffenden Stelle im Code, wo sich dieser gerade befindet, angezeigt, ob ein Test bestanden wurde.

Team Explorer in Visual Studio 2017 Professional verwenden

Durch Aktivierung des Team Explorers können Entwickler ein Projekt mit anderen Teammitgliedern koordinieren, was die Verwaltung der zugewiesenen Aufgaben vereinfacht. Der Team Explorer verbindet Visual Studio unter anderem mit Git bzw. GitHub Repositorys sowie TFVC Repositorys (Foundation-Versionskontrolle), ebenso mit den von den Azure DevOps Services gehosteten Projekten, um Builds, Arbeitselemente und Quellcode zu verwalten.

Neue Refactorings in Visual Studio 2017

Es ist beim Entwickeln keine Seltenheit, dass im Laufe des Projekts Code nachträglich verbessert werden muss. Refactoring aktualisiert die interne Struktur des Codes, ohne dabei dessen Verhalten zu ändern. Visual Studio 2017 Professional bietet dazu auch eine Reihe neuer Refactorings, wie das Generieren von Überschreibungen, das Hinzufügen von Parametern und benannten Argumenten, die Möglichkeit, Zifferntrennzeichen in Literale einzufügen sowie bei numerischen Literalen die Basis zu ändern – unter anderem auch "hexadezimal" in "binär" –, weiter die Konvertierung einer If- in eine Switch-Anweisung; ebenso lassen sich nicht verwendete Variablen entfernen sowie NULL-Überprüfungen für Parameter hinzufügen.

Quellcodeverwaltung in Visual Studio 2017 mit Git

Visual Studio 2017 Professional bietet für die Verwaltung von Quellcode zwei Möglichkeiten an: die Microsoft-eigene Lösung Azure DevOps – bei Nutzung der Azure Cloud – sowie

ein eigenes Remote Repository mit Git, der Versionsverwaltung, die dafür einen weit verbreiteten Standard darstellt.

Azure DevOps (früher: Visual Studio Team Foundation – TFS) ermöglicht die verbesserte Koordinierung der verschiedenen Rollen bei der Entwicklung, so dass Teams effizienter die jeweiligen Projekt-Anforderungen umsetzen können. Mit Azure DevOps in Visual Studio steht u.a. die Redgate SQL Search zur Verfügung, zudem wird mit der Suche nach SQL-Fragmenten auch über verschiedene Datenbanken hinweg erleichtert, Redgate ReadyRoll Core hingegen unterstützt die Verwaltung auch von automatisierten Änderungen an Datenbanken mithilfe von Source Control sowie die Entwicklung von Migrations-Skripten; dazu bietet Redgate SQL Prompt Core verschiedene Optionen beim Schreiben und Formatieren sowie beim Refactoring von SQL-Code.

Da die Nutzung von Visual Studio Team Foundation bzw. des entsprechenden Servers in der Regel eine Abo-Version von Visual Studio 2017 oder eine direkte Anmeldung voraussetzt, können Anwender alternativ auch Git – die frei nutzbare Software zur Versionsverwaltung von Dateien – verwenden. So können die Mitglieder eines Teams ebenfalls gleichzeitig an denselben Projekten arbeiten.

Hierzu bietet Visual Studio 2017 die Möglichkeit, Repositorys direkt über Schaltflächen in der IDE zu verwalten. Darüber kann Code schnell für einen Git-Service eingerichtet, übertragen und veröffentlicht werden. Zudem bietet die Edition auch neue Funktionen bzw. Ergänzungen, unter anderem für "Push" und "Commit", sowie einen SSH Support, so dass mit Git nun noch mehr Aufgaben in der IDE erledigt werden können.

Xamarin in Visual Studio 2017

Visual Studio 2017 legt mit der Unterstützung von Xamarin auch einen starken Fokus auf die Entwicklung von mobilen Windows-, iOS- sowie Android-Anwendungen. Zu den integrierten Xamarin-Features gehört beispielsweise der Xamarin Forms Previewer, mit dem Entwickler per Live-Vorschau neben einem XAML Markup sofort die Auswirkungen einer Code-Zeile auf eine Anwendung sehen können. Xamarin Forms enthält außerdem Verbesserungen von IntelliSense für XAML, so dass nun auch Bindings und Converter sowie angepasste Controls und Properties usw. unterstützt werden.

Systemvoraussetzungen für Visual Studio 2017 Professional

Für die Installation von Visual Studio 2017 ist .NET Framework 4.5.2 oder erforderlich. Die für die Ausführung von Visual Studio erforderliche Version .NET Framework 4.7.2 wird während des Setups installiert. Ansonsten sind folgende Mindestvoraussetzungen zu beachten:

  • Betriebssysteme: Windows 10, Windows 8 (Update 2919355), Windows 8.1, Windows 7; Windows Server 2016, Windows Server 2012 R2 (Update 2919355)
  • Prozessor: 1,8 GHz oder schneller, Dual-Core oder besser empfohlen
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM, empfohlen werden 4 GB RAM; mind. 2,5 GB bei Ausführung auf einem virtuellen Computer
  • Festplattenspeicher: je nach installierten Features werden bis zu 130 GB des verfügbaren Speicherplatzes benötigt, für die normale Installation werden 20 – 50 GB freier Speicherplatz benötigt
  • Grafikkarte: DirectX 9-fähig, mit mind. 1.280 x 720 (720p) Auflösung, empfohlen werden 1.366 x 768 oder höher

Visual Studio 2017 Professional als Einzellizenz im Wiresoft Online-Shop kaufen

Die Visual Studio 2017 Professional Software von Microsoft ist im Wiresoft Online-Shop als Einzellizenz als Gebraucht-Software zu einem besonders günstigen Vorteilspreis erhältlich.

Die hier zum Kauf angebotenen Lizenz der Visual Studio 2017 Professional Edition stammt aus einer Visual Studio Volumenlizenz eines Unternehmens, die von Wiresoft erworben und dabei aufgelöst und in Einzellizenzen umgewandelt wurde; dabei ändert sich die Kennzeichnung in "Gebrauchtsoftware" bzw. "Used Software". Alle bei Wiresoft angebotenen Lizenzen von Microsoft Visual Studio 2017 Professional stammen ausschließlich aus in Europa ansässigen Firmen, für die das EU-Recht gilt. Weder die Aufteilung der Volumenlizenz noch durch die geänderte Kennzeichnung als Gebrauchtsoftware der Visual Studio 2017 Professional Software bedeuten dabei Einschränkungen hinsichtlich ihrer Funktionstüchtigkeit.

Software-Kauf mit Wiresoft – für Sie immer ein sicherer Kauf! Die im Wiresoft Shop zu einem einen absolut günstigen Preis angebotene Lizenz von Visual Studio 2017 Professional bietet beim Kauf auch Sicherheit durch den Sofort-Download und die direkte Lizenz-Aktivierung mit dem enthaltenen gültigen Volumenlizenzschlüssel.

Jeder Gebraucht-Software-Kauf von Visual Studio 2017 Professional oder einem anderen Microsoft Programm im Wiresoft Software-Shop ist für unsere Kunden rechtlich abgesichert, denn der Handel mit Used Software ist gesetzlich ausdrücklich erlaubt, was auch durch entsprechende Gerichtsurteile eindeutig bestätigt wurde.

Die Einzellizenz einer Gebrauchtsoftware wie zu Visual Studio 2017 Professional Edition stellt für Käufer eine preisgünstige Alternative zu herkömmlichen Software-Angeboten dar, und bietet daher die Chance, auch exklusive Programm-Editionen nutzen zu können. Profitieren auch Sie von unserem günstigen Gebraucht-Software-Angebot für Microsoft Software-Produkte!

Im Wiresoft Software-Shop finden Sie neben der Visual Studio 2017 Professional Edition auch weitere Versionen bzw. Editionen von Visual Studio sowie dazu passende Microsoft Betriebssysteme wie Windows 8 und Windows 10 als Gebrauchtsoftware zum Sofort-Download. Bei Fragen zu Visual Studio 2017 Professional oder einem anderen Microsoft Programm nutzen Sie einfach unsere kompetente Beratung im Chat oder per E-Mail bzw. Telefon.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...mehr
Kundenbewertungen für "MICROSOFT VISUAL STUDIO 2017 PROFESSIONAL"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen