Chat with us, powered by LiveChat
  • BLACK FRIDAY SALE - 50% AUF ALLE PRODUKTE
AUTORISIERTES ORIGINALPRODUKT
VERSAND INNERHALB VON 24H
SUPPORT PER CHAT, EMAIL UND TELEFON
KOSTENLOSE HOTLINE +41 44 5514165
 
MICROSOFT WINDOWS 10 PROFESSIONAL

MICROSOFT WINDOWS 10 PROFESSIONAL

CHF 15.80 * CHF 31.61 * (50.02% gespart)

inkl. MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

Windows 10 Pro – die leistungsfähige Version des bewährten Microsoft Betriebssystems Windows... mehr
Produktinformationen "MICROSOFT WINDOWS 10 PROFESSIONAL"

Windows 10 Pro – die leistungsfähige Version des bewährten Microsoft Betriebssystems

Windows 10 Professional bietet gegenüber einfacheren Versionen dieses Betriebssystem ein deutliches Plus an Business-Funktionen, die vor allem für professionelle Nutzer sowie Unternehmen kleiner und mittlerer Größe gedacht sind. Windows 10 Pro bietet hier unter anderem Features wie die Gruppenrichtlinienverwaltung, einen Domänenbeitritt, BitLocker, den Unternehmensmodus für den Internet Explorer EMIE sowie eine Remotedesktop App und einen Hyper-V-Client.

All dies und noch mehr präsentiert Windows 10 Pro in einer modernen, benutzerfreundlichen Oberfläche mit der typischen Kachel-Optik, die mit weiteren Funktionen individualisiert werden kann. Dahinter verbirgt sich eine Technologie, die auch auf älteren Endgeräten eingesetzt werden kann, was gerade für Unternehmen ein ökonomischer Vorteil ist.

Windows 10 nutzt für die sichere Anmeldung "Microsoft Hello", die biometrische Benutzerauthentifizierung, und bietet viele weitere Funktionen, die den Schutz von Daten verbessern.

Der Kauf der Windows 10 Pro Edition hat den großen Vorteil, dass dieses Betriebssystem auch ältere Hardware unterstützt, was für viele User durchaus ein kaufentscheidendes Merkmal ist. Im Wiresoft Onlineshop erhalten Sie neben Windows 10 Pro als Kauf-Version auch andere Windows Editionen sowie viele weitere Microsoft Programme. Der Nachfolgende Überblick stellt die wichtigsten Neuheiten von Windows 10 Pro vor.

Überblick zu den speziellen Funktionen von Windows 10 Pro

Im Vergleich zu einfacheren Editionen wie Windows Home bietet Windows 10 Pro eine ganze Reihe von zusätzlichen Features und Tools, die insbesondere für Unternehmen von Bedeutung sind, da sie die Sicherheit sowohl von Endgeräten wie auch von Daten betreffen. Administratoren können darüber Gruppenrichtlinien und Benutzerkonten verwalten, auch die Einzelgeräte werden damit für die Nutzung konfiguriert und vor Malware-Angriffen geschützt.

Weiterer Bestandteil von Windows 10 Pro ist der Remote Desktop, um Rechner über das Netzwerk fernzusteuern. User von Windows 10 Pro können ihr Endgerät auch an das Microsoft Azure Active Directory anbinden und so den Microsoft Business Store nutzen. Hier können Unternehmen viele Anwendungen für alle Anwender im Betrieb kaufen und einsetzen. Alle Einzelheiten zu Windows Professional im Folgenden.

Verwaltung von Gruppenrichtlinienüber mit dem Editor

Mit dem in der Windows 10 Pro Version enthaltenen gpedit.msc Editor können lokale Gruppenrichtlinien festgelegt und verwaltet werden. In der neuen Version lässt sich darüber die Installation von Updates nach festgelegten Regeln steuern, die darüber auch erzwungen werden können. Weitere Editor-Features sind die Einstellung der sogenannten Compliance Deadline, der Zeitpunkt, an dem ein bestimmtes Update spätestens installiert werden muss, festlegen, dabei lässt sich zwischen Feature-Updates, Qualitäts-Updates und Nicht-OS-Updates unterscheiden. Zudem wird mit dem Editor auch die Speicheroptimierung (Storage Sense) – die beispielsweise dazu dient, unnötige Dateien automatisch zu löschen – zentral konfiguriert und aktiviert.

Fernzugriff-Funktion per Remote Desktop App

Mit der Remotedesktop App können User von einem anderen PC, Tablet oder einem Smartphone von einem entfernten Standort aus eine Verbindung mit ihrem Computer herstellen und diesen nutzen, als säßen sie davor. Über das RDS-Gateway wird dabei die Desktop-Oberfläche des lokalen PCs angezeigt.

Domain Join

Gerade Firmen-PCs gehören häufig einer bestimmten Domäne im Active Directory an, um das Management der einzelnen Geräte sowie auch der Benutzerkonten zu vereinfachen. Mit Windows 10 Pro ist dies über das Feature Domain Join möglich, alternativ steht für entsprechende Endgeräte auch die Touch-optimierte Variante zur Verfügung.

Enterprise Mode Internet Explorer (EMIE)

Der mit Windows 10 Professional verfügbare Unternehmensmodus oder Enterprise Mode reduziert die Kompatibilitätsprobleme bei meist älteren Web-Apps. Durch die verbesserte App- und Website-Kompatibilität können diese unverändert ausgeführt werden, zudem bietet die Tool-basierte Verwaltung von Website-Listen – der Enterprise Mode Site List Manager – verschiedene Optionen bei einzelnen Domains, unter anderem auch beim Rendern.

Sichere Verschlüsselung der Festplatte mit BitLocker

Mobile Endgeräte wie Tablets und Laptops können schnell mal gestohlen oder verloren werden. Noch schmerzlicher als der Verlust der Hardware ist meistens der von sensiblen oder persönlichen Daten, die lokal dort gespeichert waren. Um zu verhindern, dass diese in die falschen Hände geraten und missbraucht werden, können sie mit dem in Windows 10 Pro integrierten BitLocker sicher verschlüsselt werden.

BitLocker kann natürlich auch auf einem lokalen PC aktiviert werden, um Daten vor unautorisiertem Zugriff zu schützen. PCs, auf denen Windows 10 Pro läuft, müssen dazu mit einem TPM-Chip im Mainboard ausgestattet sein, andernfalls muss die Aktivierung von BitLocker extra freigeschaltet werden.

Und mit dem Tool "BitLocker To Go" können auch USB-Sticks und externe Festplatten verschlüsselt werden.

Windows Defender System Guard

Der in Windows 10 Professional integrierte Defender System Guard (WDSG) ist eine zusätzliche Schutzebene, die das Betriebssystem bereits beim Starten vor Angriffen schützt, wenn die anderen Virenschutzprogramme noch nicht aktiviert sind. Windows Defender schützt auch vor Bootkits und Rootkits sowie vor solchen Attacken, die von den üblichen Virenscannern noch nicht erkannt werden.

Kiosk-Modus

Der Kiosk-Modus – auch Assigned Access 8.1 genannt – regelt auf einem Windows 10 PC, der von mehreren Usern verwendet wird, dass diese jeweils nur bestimmte Funktionen und Programme nutzen können, indem für jede berechtigte Person ein Kiosk-Benutzerkonto – auch "zugewiesener Zugriff" genannt – eingerichtet wird. Bereits beim Login wird die durch den Administrator voreingestellte App aktiviert. Je nach Einstellung kann dann vom eingeloggten User beispielsweise nur das Internet oder das Musikprogramm usw. genutzt werden.

Enterprise Data Protection

Auch Enterprise Data Protection (EDP) ist ein Feature von Windows 10 Pro, das gemeinsam mit einer Mobile Device Management (MDM) Lösung wie Microsoft Intune oder dem System Center Configuration Manager genutzt werden kann. Der Vorteil von EDP ist zum einen die Trennung privater von geschäftlichen Daten auf einem Laptop, letztere bleiben dann über die Active Directory-Rechteverwaltung gesichert, auch wenn sie an einen anderen Speicherort verschoben oder per E-Mail verschickt werden. Über EDP können Administratoren zudem verhindern, dass als unsicher eingestufte Apps darauf installiert werden, sowie auch bestimmte Aktionen eines Users.

Intelligent Security Graph (ISG)

Dieser intelligente Präventivschutz schützt Windows 10 Pro auch vor aktuellen Bedrohungen durch Malware. Der Intelligent Security Graph (ISG) analysiert bereits vorhandene Sicherheitsmaßnahmen in einem Firmennetzwerk und schlägt bei erkannten Mängeln passende Verbesserungen bzw. Lösungen vor.

Hyper-V Client

Die in Windows 10 Professional enthaltene Hyper-V Technologie erlaubt es, mehrere Betriebssysteme in einer eigenen virtuellen Maschine (VM) auszuführen. Der Vorteil des dabei verwendeten Typ-1-Hypervisors liegt unter anderem darin, dass durch die Virtualisierung eines oder mehrerer Server der vorhandene Speicherplatz besser ausgenutzt wird. Die Zusammenarbeit von Hyper-V mit Windows hat dabei positive Effekte auf die dynamische Speicherverwaltung, so dass auch mehrere VMs problemlos parallel laufen. Aktuelle Systemzustände können als Ruhezustand gespeichert werden und auch ein komplettes Systemabbild wird vom Hyper-V Client unterstützt, so dass gegebenenfalls die Rückkehr zu einem früheren Systemstand ohne großen Zeitverlust möglich ist.

Zugriff auf Windows Business Store

Unter Windows 10 Pro haben Firmen auch Zugriff auf den Windows Business Store und können das Azure Active Directory in ihr Netzwerk integrieren. Über den Verzeichnisdienst können diese Softwareprodukte für alle Endgeräte eines Netzwerk erwerben und zentral implementieren.

Sonstige wichtige allgemeine Features und Funktionen der Windows 10 Editionen

Die folgenden Merkmale der Windows 10 Betriebssysteme sind Verbesserungen bestehender Features sowie neue Ergänzungen, die Nutzern ein noch besseres und sichereres Erlebnis bieten:

Cortana

Die bereits bekannte Sprachassistentin Cortana ist in Windows 10 standardmäßig aktiviert und jederzeit entweder über die Suchleiste oder auch auf Zuruf erreichbar. Auf mobilen Endgeräten kann sie allerdings auch deaktiviert werden, sei es aus Gründen des Datenschutzes oder um die Akkuleistung zu schonen.

Windows Hello

Passwörter sind ade – denn Windows Hello ist sichere Alternative, um sich am PC oder einem anderen Endgerät anzumelden und zu authentifizieren: Die meisten neueren Endgeräte, die über einen Fingerabdruckleser verfügen, unterstützen Windows Hello, alternativ bietet das Programm auch die Gesichtserkennung via Sperrbildschirm, um sich lokal oder bei einem Konto im Web anzumelden.

Snap Assist

Snap Assist bietet in Windows 10 ein praktisches Fenster-Management, mit dem mehr Übersicht auf dem Bildschirm herrscht, wobei die verfügbare Display-Fläche ideal ausgenützt wird. Mit Snap Assist lassen sich zwei – und mit der neuen Funktion Corner Snap sogar bis zu vier Fenstern gleichzeitig nutzen, ohne statt wie bisher dazwischen hin und her zu klicken, z.B. wenn das Internet beim Schreiben parallel genutzt wird.

Der Snap Assistent zeigt außerdem noch an, welche weiteren Programme gerade aktiv sind, und unterstützt nun auch mehrere Bildschirme.

Continuum

Wie der Name der Funktion bereits andeutet, erlaubt die Funktion Continuum das fortgesetzte Arbeiten auf einem Smartphone oder Tablet wie am lokalen Windows PC – egal, wo man sich befindet. Über die virtuelle Tastatur können alle Funktionen genutzt werden und beispielsweise das Internet genutzt, E-Mails verschickt oder die Microsoft Office App verwendet werden. Dabei sind die üblichen Smartphone- bzw. Tablet-Funktionen und -Services wie gewohnt weiter verfügbar. Continuum ermöglicht den Wechsel vom Desktop- in den Tablet-Modus und zurück bei laufenden Betrieb, ohne dass Windows jedesmal neu gestartet werden muss. Die Desktop-Darstellung wird dabei automatisch an das andere Format angepasst.

Windows Information Protection

Windows Information Protection (WIP) ist in Windows 10 die aktuelle Bezeichnung der bisherigen Enterprise Data Protection – EDP – einer Technologie zum Schutz vor Datenlecks, die gleichzeitig das Arbeiten am Windows PC für die Nutzer nicht einschränkt. WIP schützt auch Daten und Apps von Unternehmen vor Verlust – sowohl auf privaten wie auf firmeneigenen Geräten.

Admins können hier mit dem AppLocker festlegen, welche Applikationen und Programm einzelne Nutzer verwenden dürfen, und schützen mit dem Encrypting File System – EFS – Daten von Diebstahl und Manipulation. Für einen noch umfassenderen Schutz kann WIP auch mit Windows Azure Rights Management kombiniert werden.

Hardware-Voraussetzungen für die Installierung von Windows 10 Pro

Damit Windows 10 Pro auf einem lokalen PC oder Laptop problemlos läuft, muss die Hardware bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Windows 10 Pro ist nach wie vor in einer 32-Bit und einer 64-Bit Version verfügbar, auf einem neueren Rechner sollte aber die 64-Bit Version installiert werden, um alle Programme und Apps vollumfänglich nutzen zu können. Folgende generelle technische Basiseigenschaften muss ein Computer bei der Installierung von Windows 10 erfüllen:

  • Prozessor oder SoC (System-on-a-Chip – auf Mobile Phones): mind. 1 GHz
  • RAM: mind. 1 GB für 32-Bit bzw. 2 GB RAM für 64-Bit Betriebssystem
  • Festplattenspeicher: mind. 16 GB für 32-Bit bzw. 20 GB für 64-Bit Betriebssystem
  • Grafik: Display 800 x 600, DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0 Treiber
  • Cortana Spracherkennung: Hi-Fi-Mikrofon Array

Windows 10 Pro günstig bei Wiresoft im Online-Shop kaufen

Windows 10 Pro von Microsoft wird im herkömmlichen Handel als Einzellizenz zu einem nicht unerheblichen Preis angeboten. Im Wiresoft Online-Shop können Sie Windows 10 Professional als Einzelplatzlizenz wesentlich günstiger als Gebraucht-Software kaufen – mit dem identischen Umfang an Funktionen.

Der Grund: Die hier erhältliche Lizenz der Windows 10 Pro Edition ist meistens Bestandteil einer Volumenlizenz, die vorher von einem Unternehmen verwendet wurde. Mit dem legalen Weiterverkauf dieser Volumenlizenz wurde diese aufgelöst und in Einzellizenzen umgewandelt, diese werden dann als Gebrauchtsoftware bzw. Used Software bezeichnet. Diese Aufteilung bzw. die Kennzeichnung als Gebrauchtsoftware hat aber keine Auswirkung auf die Funktionstüchtigkeit der Windows 10 Pro Betriebssystemsoftware.

Software-Kauf bei Wiresoft: immer sicher! Das Windows 10 Pro Betriebssystem ist im Wiresoft Shop nicht nur zu einem besonders günstigen Preis erhältlich – Ihr Kauf ist außerdem auch bequem durch Sofort-Download und dazu auch sicher: Denn Wiresoft verkauft Windows 10 Professional nur als mit der originalem Microsoft Produkt identischer Version. Ihre Windows 10 Pro Lizenz können Sie nach erfolgreich abgeschlossenem Kaufvorgang und dem Download sofort auf einem PC installieren und mit dem enthaltenen gültigen Volumenlizenzschlüssel aktivieren.

Der Kauf von Windows 10 Pro als Gebraucht-Software im Wiresoft Software-Shop stellt für Sie dabei kein rechtliches Risiko dar, denn der Handel mit Used Software ist gesetzlich gestattet, dies wurde auch durch zahlreiche rechtskräftige Urteile bestätigt.

Mit dem Kauf von Gebrauchtsoftware bei Wiresoft haben unsere Kunden eine günstige Gelegenheit, um die Windows 10 Professional Edition selbst nutzen zu können. Gerade kleiner Unternehmen, aber auch Selbständige sowie auch Privatpersonen profitieren dadurch von unserem preiswerten Software-Angebot!

Im Wiresoft Software-Shop finden Sie neben Windows 10 Pro auch andere Windows Versionen sowie Programme von Microsoft als preisgünstige Kaufversion zum Download. Bei Fragen zu speziell dieser oder einer anderen Microsoft Software nutzen Sie einfach unsere kompetente Beratung im Chat oder per E-Mail bzw. Telefon.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "MICROSOFT WINDOWS 10 PROFESSIONAL"
11.01.2020

Passt

Über Weihnachten die Aktion genutzt Win 10 Pro gekauft. Heute nach Einbau neuer geklonter SSD Win 10 Pro installiert.
Kleine Probleme bei der Aktivierung des Schlüssels.
Das Upgrade ist offenbar nicht mit jedem OEM-Schlüssel reibungslos möglich. Sollte Windows sich beschweren, dass ein Product Key nicht geeignet sei, hilft Folgendes: Microsoft hat einen generischen Product Key veröffentlicht, mit dem man eine Home- wie beschrieben auf eine Pro-Edition anheben kann: VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T
Mit diesem Key kann man Windows 10 Pro allerdings nicht aktivieren. Dazu nach Pro-Upgrade nochmals wie im Artikel beschrieben zu dem erworbenen OEM-Key wechseln und Windows damit aktivieren.
Wenn es da immer noch Probleme gibt:
Falls der generische Key nicht funktioniert:

1. Netzwerkverbindung trennen, so dass der PC offline ist
2. VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T eingeben
3. Upgrade fertigstellen lassen
4. Netzwerkverbindung wiederherstellen
5. OEM-Key eingeben und aktivieren
Damit hat es denn endgültig funktioniert ohne Win 10 Pro komplett neu zu instzallieren

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen