Chat with us, powered by LiveChat
AUTORISIERTES ORIGINALPRODUKT
VERSAND INNERHALB VON 24H
SUPPORT PER CHAT, EMAIL UND TELEFON
KOSTENLOSE HOTLINE +41 44 5514165
 
MICROSOFT OFFICE 2013 STANDARD

MICROSOFT OFFICE 2013 STANDARD

CHF 52.69 *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit 24h

Microsoft Office 2013 Standard – die Edition für Business und privat Die MS Office-Suite... mehr
Produktinformationen "MICROSOFT OFFICE 2013 STANDARD"

Microsoft Office 2013 Standard – die Edition für Business und privat

Die MS Office-Suite 2013 Standard bietet mit ihrer Vielfalt an bewährten Programmen und effizienten Funktionen alles, was eine moderne Büro-Software mitbringen muss, um die typischen Aufgaben zu erfüllen, die im modernen Business-Alltag bei der Organisation und Verwaltung von Aufgaben und Projekten anfallen. Die zahlreichen intuitiv nutzbaren Tools unterstützen Anwender in allen Bereichen: von der Kommunikation über die Erstellung von Text-Dokumenten und Tabellenkalkulationen bei der Verarbeitung umfangreicher Daten bis zum spontanen Festhalten von Ideen und Notizen, die sofort für anschauliche Präsentationen verwendet werden können.

Viele Features können dabei auch Touch-optimiert auf Geräten wie Tablets sowie Smartphones per Fingereingabe-Modus genutzt werden, inklusive einer besonders übersichtlichen Darstellung der Schaltflächen und Befehle auf der berührungssensitiven Oberfläche.

Microsoft Office 2013 Standard gehört nach wie vor zu den Office-Versionen, die auf einem Desktop-PC am häufigsten eingesetzt werden; der Grund dafür ist unter anderem die Kompatibilität mit Windows 7, so dass auch auf älteren Computern alle enthaltenen Programme problemlos genutzt werden können. Das macht diese Office-Version für private Anwender, aber auch Selbstständige und kleinere Firmen besonders attraktiv. Dazu bietet Office 2013 Standard auch die Möglichkeit, Daten und Dokumente auf Microsoft SkyDrive abzulegen, wodurch diese in der Cloud verfügbar sind und auch über SharePoint geteilt und gemeinsam von mehreren Nutzern zugleich bearbeitet werden können. Zudem erweitert die Anbindung von Outlook an Facebook und andere Social-Media-Kanäle die Möglichkeiten zum Teilen von Informationen.

Die Office 2103 Standard-Edition ist bei Wiresoft als Kauf-Version für Single User erhältlich. Nachfolgend finden Sie einen Überblick zu den wichtigsten Features und Erweiterungen der enthaltenen Office 2013 Software-Programme.

Alle wichtigen Neuerungen in Word für Office 2013

Die auffälligste Neuerung von Word 2013 ist der neue Lesemodus, der ein deutlich verbessertes Leseerlebnis bietet, das sich vor allem bei längeren Text-Dokumenten bemerkbar macht. So ermöglicht vor allem die automatische Spaltenaufteilung eine stärkere Fokussierung auf wichtige Inhalte und steigert dadurch die Konzentration beim Lesen.

Besonders praktisch ist auch die verbesserte Zusammenarbeit mit PDF-Dokumenten sowie die übersichtliche Auswahl aller Formatvorlagen. Folgende neue Funktionalitäten seien besonders erwähnt:

Allgemeine Funktionen in Word 2013

  • Beim Start von Word werden links in einer Spalte alle zuletzt verwendeten Dokumente in einer übersichtlichen Liste angezeigt.
  • Die Registerkarte "Entwurf" (Layout) bietet eine Übersicht zu allen verfügbaren Formatvorlagen, welche auch an die persönlichen Anforderungen angepasst werden können.
  • Die neue Bearbeitungsansicht "Einfaches Markup" markiert Korrekturen durch eine dezente Linie am Textrand.
  • PDF-Dokumente können direkt in Word 2013 geöffnet werden, alle Inhalte einschließlich Grafiken stehen dann für die weitere Bearbeitung zur Verfügung. Abschließend kann diese Word-Datei wieder im PDF-Format gespeichert werden.
  • Wird ein Text-Dokument, das mit einer älteren Word-Version erstellt wurde, in Word 2013 geöffnet, so zeigt das Programm dieses im sogenannten Kompatibilitätsmodus an. Dabei stehen die neuen Word-Funktionen nicht zur Verfügung, so dass es nach der Bearbeitung und dem Speichern anschließend wieder mit der älteren Version von Word weiter bearbeitet werden kann.

Echtzeit-Layout in Word 2013

  • Sobald ein Bild o.ä. in ein Word-Dokument eingefügt wurde, zeigt Word entsprechende Layout-Optionen als Icons an, diese können sofort per Klick übernommen werden. Dazu stehen nun verschiedene Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung, um die Anzeige und Position von Bildern und Grafiken sowie den Textfluss genau zu justieren.
  • Der Ausrichtungs-Assistent (Alignment-Guides) erleichtert hierbei das Verschieben und genaue Anordnen von Fotos oder Tabellen im Text durch Ausrichtungslinien.
  • Das Live-Layout zeigt dabei als Echtzeit-Vorschau das jeweilige Resultat an.

Besserer Lesemodus in Word 2013

  • Word-Dokumente können in Spalten auf dem Bildschirm angezeigt werden, um diese einfacher lesbar zu machen. Über die Pfeil-Symbole kann man im Text wie in einem Buch blättern.
  • Bei der gleichzeitigen Arbeit an mehreren Word-Dokumenten können diese in Tabs als Register angezeigt werden.
  • Überschriften können zur besseren Navigation im linken Seitenbereich angezeigt werden; per Anklicken springt das Dokument an die jeweilige Textstelle.
  • Um eine möglichst neutrale Textdarstellung zu erhalten, können alle Bearbeitungstools bei auf einige wenige ausgeblendet werden.
  • Per Objektzoom werden die in einem Word-Doc enthaltenen Tabellen, Bilder usw. Bildschirm-füllend vergrößert dargestellt und ebenso wieder verkleinert – dazu genügt ein Doppelklick auf das jeweilige Text-Element.

Excel 2013: Die wichtigsten Neuerungen

Die bewährte Tabellenkalkulationssoftware verfügt in Office 2013 Standard ebenfalls über einige neue Werkzeuge, die Nutzer vor allem dabei unterstützen, große Datenmengen zu bearbeiten. So erkennt das Programm beispielsweise Muster beim Bearbeiten von Datenmengen und ergänzt diese automatisch. Verschiedene Arbeitsmappe können jeweils in einem eigenen Fenster angezeigt werden, was gerade die simultane Arbeit an mehreren Excel-Dokumenten erleichtert, usw.:

  • Die neue Blitzvorschau-Funktion erkennt selbstständig, woran Sie gerade arbeiten, denn sie erkennt das zugrunde liegende Daten-Muster und vervollständigt daraufhin die jeweiligen Eingaben sofort und zuverlässig. Gegenüber früheren automatischen Vervollständigungen füllt die Blitzvorschau nicht nur das aktuelle Feld, sondern auch eine gesamte Spalte. Sollten die Vorschläge nicht gewünscht sein, genügt es, diese einfach zu überschreiben.
  • Daten können mit der Schnellanalyse in wenigen Klicks formatiert werden. Beim Markieren eines Datensatzes erscheint ein Schnellwahlmenü in der rechten unteren Ecke, über das sich bekannte Funktionen wie die bedingte Formatierungen direkt einstellen lassen. Per Mouse-over können die einzelnen Formatierungen in der Vorschau angezeigt und mit einem Klick übernommen werden.
  • Im Unterschied zur früheren Schnellauswahl für Diagramme gibt Excel in der 2013er Version explizite Empfehlungen, welches Diagramm zu einem ausgewählten Datensatz am besten passt. Diese lassen sich zudem sofort leicht weiter bearbeiten.
  • Daten in Excel- und anderen Tabellen können nach verschiedenen Kriterien gefiltert werden. Die einfach einzurichtenden Datenschnitte zeigen dabei den jeweils aktuell genutzten Filter an, sodass stets eindeutig ist, welche Daten dabei betrachtet werden.

PowerPoint 2013: Die wichtigsten Neuerungen

Microsoft PowerPoint 2013 enthält unter anderem eine Reihe neuer Designs und Animationen, um die Möglichkeiten bei Präsentationen zu erweitern. Die zusätzlichen Breitbilddesigns nehmen dies sogar wörtlich ... Zudem bietet das neue PowerPoint eine Referentenansicht, welche dem Vortragenden seine Notizen zeigt, dem Publikum natürlich nur die Folien:

  • Die neue Standard-Foliengröße in PowerPoint 2013 ist 16:9, diese kann selbstverständlich wieder in das frühere Format geändert werden.
  • Zwei PowerPoint-Dateien können inklusive der Überarbeitungen problemlos in ein Dokument zusammengeführt werden.
  • Kommentare können am Rand einer Präsentation hinzugefügt werden, dabei werden auch die jeweiligen Personen inklusive Kontaktmöglichkeiten angezeigt.
  • Zudem ist es nun ganz einfach, PowerPoint Präsentationen als Videos zu veröffentlichen und in Social- Media-Kanälen zu posten. Auch werden nun weitere Medienformate unterstützt, wie MP4 und MOV, sowie auch hochauflösende Inhalte und integrierte Codecs.

Outlook 2013: Die wichtigsten Neuerungen

Das neue Outlook 2013 zeigt sich vor allem beim Öffnen des Programms: Im Vergleich zur Vorgänger-Version wirkt die neue Desktop-Oberfläche deutlich übersichtlicher. So befindet sich die Navigationsleiste, mit der zwischen E-Mails, Kontakten und Kalender gewechselt wird, nun am unteren Bildschirmrand. Dadurch entsteht nun mehr Platz für alle anderen Inhalte. Auch sonst hat Outlook 2013 Neues zu bieten:

  • Durch die Einbindung von sozialen Netzwerken wie Facebook oder Xing haben User die Aktivitäten von Kollegen und Freunden nun immer im Blick.
  • Kontakt-Details aus den Netzwerken können direkt auch in die Outlook-Kontaktliste übernommen werden.
  • Durch die Integration von Skype in Outlook 2013 ist es möglich, direkt im Programm zu telefonieren.
  • Die Funktion Exchange ActiveSync synchronisiert nun Kontakte und Kalender, so dass meist der Exchange-Server nicht mehr dazu notwendig ist.
  • Mit Hilfe der Peeks-Funktion können wichtige Informationen übersichtlich abgerufen werden. Dazu genügt es, mit der Maus auf Calendar, People oder Tasks zu gehen, um ein Fenster zu öffnen, in dem jeweils die wichtigsten Informationen angezeigt werden.

OneNote 2013: Die wichtigsten Neuerungen

Mit der neuen Touch-App wird OneNote noch praktischer. Dadurch können Notizen auch ohne Maus und Tastatur erstellt und in ein Dokument eingefügt werden. Handschriftliche Eingaben werden dabei sauber in gedruckten Text konvertiert.

  • Die verbesserte Tabellenfunktion unterstützt durch neue Formatierungsoptionen dabei, Inhalte noch übersichtlicher zu organisieren.
  • Durch die Integrierung der Profildaten anderer User können Anmerkungen direkt mit diesen geteilt werden.
  • Mit der Funktion "An OneNote senden" können nun auch Dokumente oder Webseiten in das Notizbuch eingefügt werden.

Systemanforderungen für Microsoft Office 2013

Die Office 2013 Software ist in zwei Versionen zum Download erhältlich: 32-Bit und 64-Bit. Einzelne Anforderungen an die Hardware – wie zum Beispiel beim Arbeitsspeicher – können sich dadurch voneinander unterscheiden. Folgende Mindestanforderungen sind zu beachten:

  • Betriebssysteme: Windows 7 bis Windows 10, Windows Server 2008 bis 2012 R2
  • Prozessor: mind. 1 GHz
  • RAM: 1 GB (32 Bit) bzw. 2 GB 64 Bit)
  • Festplattenspeicher: 3 GB
  • Bildauflösung: mind. 1.024 x 576, Grafik-Karte mit Direct X10 Beschleunigung

MS Office 2013 Standard günstig bei Wiresoft kaufen

Im Wiresoft Software-Shop finden Sie die Standard-Edition der Office 2013 Version – darin enthalten sind die folgenden Programme:

  • Word 2013 – geschäftliche und private Dokumente erstellen konzentriert lesen
  • Excel 2013 – mit leistungsfähigen Analysewerkzeugen Daten auswerten
  • PowerPoint 2013 – aussagekräftige Präsentationen erstellen
  • Outlook 2013 – E-Mails, Kontakte und Termine managen
  • OneNote 2013 – Notizen von Hand erstellen, digitalisieren und überall nutzen

Beim Kauf der Standard-Edition von Office 2013 als Einzelplatz-Lizenz profitieren Sie neben dem sagenhaften Preis von Used Software bei Wiresoft insbesondere von diesen Vorteilen:

  • Die Microsoft Office 2013 Standard-Edition erhalten Sie bei Wiresoft ausschließlich als Single User Software.
  • Diese Software-Lizenz ist meist Bestandteil einer größeren Volumenlizenz eines Unternehmens, darum ist sie bei Wiresoft so günstig!
  • Bei dem Verkauf an Wiresoft wurde die Office-Software – falls eingesetzt – auf dem früheren Rechner deinstalliert, so dass die Lizenz wieder zu 100% frei und nutzbar ist.
  • Jede Used Software wurde von Wiresoft auch auf ihre erneute einwandfreie Einsatzfähigkeit geprüft.
  • Wiresoft bietet als seriöser Software-Händler weder zeitlich befristet gültige noch in der Funktionalität eingeschränkt verwendbare Testversionen zum Kauf an.
  • Bei jedem Lizenz-Kauf im Wiresoft Shop können Sie sicher sein, dass Sie ein originales Microsoft Produkt erwerben, dessen Verkauf unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen stattfindet, so dass Wiresoft oder Sie sich dabei nicht in einer legalen Grauzone befinden.

Für alle Fragen zum Lizenz-Kauf von Microsoft Office 2013 Standard oder auch anderen Microsoft Office-Produkten kontaktieren Sie uns gerne über E-Mail, Telefon oder hier im Chat.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "MICROSOFT OFFICE 2013 STANDARD"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen