Chat with us, powered by LiveChat
telephone
Hilfe bei der Einrichtung
+41 44 5514165
 
Trustmask
MICROSOFT SQL SERVER 2022 STANDARD
Der Kinderschutzbund – Bundesverband

Mit jedem Kauf bei Wiresoft unterstützen Sie den Kinderschutzbund.

MICROSOFT SQL SERVER 2022 STANDARD

Sofort versandfertig, Lieferzeit 24h

  • SW10477
  • 228-04778
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • EU
P Sie erhalten Bonuspunkte
SOFTWARE DOWNLOAD + LIZENZ
CHF 628.90 * CHF 697.90 * (9.89% gespart)

inkl. MwSt.

Der Kinderschutzbund – Bundesverband

Mit jedem Kauf bei Wiresoft unterstützen Sie den Kinderschutzbund.


Sind Sie Geschäftskunde
oder haben rechtliche Fragen?

Ich bin für Sie da.


Kadir Aydin

Microsoft Licensing Professional (MLP)

DETAILS  
Core -
Mindestlizenzierung Keine
CAL User CAL/Device CAL
Medium Download
Laufzeit Unbegrenzt
Sprachen Alle Sprachen
Lieferumfang Download + Lizenz


SQL Server 2022 Standard von Microsoft ist die neueste Version dieser zuverlässigen relationalen Datenplattform, die Anwendern alle notwendigen Datenbank- sowie Analyse- und Reporting-Funktionen bereitstellt, die in allen Unternehmen häufig zur Anwendung kommen, die Warenwirtschafts- und CRM-Systeme bzw. ERP-Software einsetzen. SQL Server 2022 Standard stellt für all diese Aufgabenbereiche ein leistungsfähiges, Cloud-fähiges Relational Database Management System (RDMS) zur Verfügung, das deren Anforderungen bestens erfüllen kann.

Für weitere Fragen zum Produkt steht Ihnen unserer Kundenservice zur Verfügung.

Produktinformationen "MICROSOFT SQL SERVER 2022 STANDARD"

Microsoft SQL Server 2022 Standard

SQL Server 2022 Standard von Microsoft ist die neueste Version dieser zuverlässigen relationalen Datenplattform, die Anwendern alle notwendigen Datenbank- sowie Analyse- und Reporting-Funktionen bereitstellt, die in allen Unternehmen häufig zur Anwendung kommen, die Warenwirtschafts- und CRM-Systeme bzw. ERP-Software einsetzen. SQL Server 2022 Standard stellt für all diese Aufgabenbereiche ein leistungsfähiges, Cloud-fähiges Relational Database Management System (RDMS) zur Verfügung, das deren Anforderungen bestens erfüllen kann.

Mit der SQL Server 2022 Standard Edition steht kleineren und mittelgroßen Unternehmen bereits eine grundlegende Datenverwaltungs- und Business Intelligence-Datenbank zur Verfügung, die nicht nur geeignete Tools für die Entwicklung von lokalen sowie Cloud-spezifischen Anwendungen bietet, sondern auch eine besonders effiziente Datenbankverwaltung durch einen geringen Bedarf an IT-Ressourcen ermöglicht.

Bei Wiresoft finden Sie die neue SQL Server 2022 Standard Edition in Kürze als Gebraucht-Software im Angebot – mit allen Vorteilen bei Funktionalität, Leistungsfähigkeit sowie Sicherheit – aber zu einem deutlich günstigeren Preis als dem von neuer Software. SQL Server 2022 Standard ist voraussichtlich wieder als Core-basierende Lizenzierung erhältlich, die insbesondere nur für leistungsfähigere Server in Frage kommt, da hier die Serverlizenz/CAL-basierende Variante nicht verwendbar ist.

Ausführliche Informationen zu bisher aus der Vorversion bekannten Funktionen von SQL Server 2022 Standard sowie den üblichen Microsoft Lizenzierungsbedingungen für SQL Server-Software bietet der nachfolgende Überblick.

SQL Server 2022 Standard - Wichtige Funktionalitäten im Überblick

Zu den in der SQL Server 2022 Standard Edition besonders erwähnenswerten Funktionen gehören wieder die verfügbaren hochskalierbaren Cloud-Dienste sowie unter anderem auch die Microsoft Datenverschlüsselungstechnologie Always Encrypted, die sichere Enklaven zur Verfügung stellt und z.B. mit der Java-Sprachintegration erweiterbar ist.

Zu den weiteren entscheidenden Features von SQL Server 2022 Standard für die umfassende Datenverarbeitung gehört neben der Clusterung von Daten auch das Monitoring für deren systematische Erfassung bei der Protokollierung sowie bei Messungen.

Speziell die Nutzung von Big Data Clustern in SQL Server 2022 Standard erweitern die Möglichkeiten zur Analyse und Verarbeitung von Daten in vielerlei Hinsicht. Ergänzt werden dies durch die Integration von Hadoop Distributed File System (HDFS), Apache Spark sowie weiteren Analyse-Tools, die intelligente Verarbeitung von Such-Anfragen sowie die Nutzung von Containern bei allen beteiligten Prozessen. Die Zertifizierung der Datenbank-Kompatibilität vermeidet dabei die mögliche Inkompatibilität von Anwendungen und ermöglicht außerdem nicht nur die lokale Aktualisierung eines SQL Datenbanksystems, sondern auch die an der Peripherie sowie in der Cloud.

Erweiterte Sicherheit bieten in SQL Server 2022 Standard wieder Features wie die beschleunigte Datenbankwiederherstellung sowie Funktionen zur Klassifizierung und der zuverlässigen Überwachung von Daten, die auch vor verdächtigen Aktivitäten warnen.

Nähere Informationen zu den einzelnen Funktionsbereichen bietet der folgende Überblick.

SQL Server 2022 Standard - Datenvirtualisierung mit Big Data Clustern

Ein leistungsfähiges Big Data Management spielt nach wie vor eine tragende Rolle bei der Analyse und Verarbeitung großer Datenmengen. Hier bietet SQL Server 2022 Standard neben einer starken Performance auch eine gute Skalierbarkeit – in Kombination mit leistungsfähigen Analyse-Tools, wie z.B. der intelligenten Abfrageverarbeitung, die Daten zuverlässig und zugleich schnell verarbeiten und für die verschiedenen Anwendungen in Unternehmen zur Verfügung stellen.

Hier bietet SQL Server 2022 Standard auch die Option, Big-Data-Workloads in SQL Server zu verschieben, statt diese wie früher z.B. auf Hadoop-basierten lokalen Plattformen zu verwalten. Mit den integrierten Connectoren bzw. SQL Server PolyBase können außerdem auch externe Datenbanken wie Oracle, Teradata, Mongo DB, HDFS sowie Azure Data Lake abgefragt werden, ohne dass die entsprechenden Daten zuerst physisch verschoben oder repliziert werden müssen.

Der Einsatz von Big Data Cluster mit SQL Server 2022 ermöglicht außerdem, skalierbare Cluster von SQL Server-, Spark- und HDFS-Containern mit Kubernetes bereitzustellen, was auch das parallele Abfragen, Schreiben und Verarbeiten von Daten mit Transact-SQL ermöglicht. Ebenso ist mit Big-Data-Clustern die Ausführung von KI- und Machine Learning-Aufgaben in HDFS-Speicherpools möglich, sowie die Bereitstellung von Anwendungen sowohl als Container wie auch als App in Form von Webdiensten, die dazu auf die in einem Big-Data Cluster gespeicherten Daten zugreifen. Des Weiteren stehen mit den Big Data Clustern in SQL Server 2022 Standard auch zur Verfügung:

  • Data Lake ist ein skalierbarer HDFS-Speicherpool, der für die Speicherung von Daten aus verschiedenen externen Quellen verwendet werden kann, um diese zu analysieren sowie mit relationalen Daten zu kombinieren.
  • Data Mart ermöglich die horizontale Skalierung von Big-Data-Clustern, um die Performance von Datenanalysen zu verbessern, u.a. durch die Integration von Daten aus mehreren Quellen über Datenpoolknoten, die als Cache dienen.
  • KI-Tools sowie Spark können z.B. auch mit R, Python, Scala und Java verwendet werden.

SQL Server 2022 Standard - Starke Performance 

Die SQL Server 2022 Standard Edition zeichnet sich durch eine hohe Skalierbarkeit und Performance wichtiger Funktionen aus, sowie durch zuverlässige Hochverfügbarkeit. Die Hochverfügbarkeit wird dabei unter anderem durch Server Core-Unterstützung sowie Always On-Failover-Clusterinstanzen und einen Failover-Server für die Notfallwiederherstellung und eine verbesserte Wiederherstellung von Datenbanken inkl. verschlüsselter Sicherung erreicht.

Weiter steht zum Beispiel Columnstore für große Objektbinärdateien zur Verfügung, sowie die In-Memory Database mit In-Memory-OLTP1, einem hybridem Pufferpool und der persistenten Arbeitsspeicherunterstützung, um die Leistung bei unternehmenskritischen Workloads zu verbessern; weiter werden unterstützt: bis zu 50 Instanzen, Stretch Database, Funktionen wie die Tabellen- und Indexpartitionierung sowie die Datenkomprimierung, die Parallelverarbeitung bei partitionierten Tabellen und mehrere Filestream-Container.

SQL Server 2022 Standard - Hardware-Voraussetzungen

Um den SQL Server 2022 Standard in einer geeigneten Betriebs-Umgebung einsetzen zu können, müssen voraussichtlich folgende Soft- und Hardware-Voraussetzungen erfüllt sein – bitte beachten Sie, dass Stand Oktober noch keine offiziellen Angaben seitens Microsoft vorliegen, daher können die tatsächlichen Mindestvoraussetzungen von den nachfolgend aufgeführten abweichen. Bei weiteren Fragen und für aktuelle Informationen wenden Sie sich bitte an einen Wiresoft Mitarbeiter.

  • Unterstützte Betriebssysteme: mind. Windows 10, Windows Server 2019
  • Festplattenspeicher: mind. 6 GB – abhängig von den jeweils installierten SQL Server-Komponenten
  • Arbeitsspeicher: mind. 4 GB
  • Grafik: Super VGA-Grafikkarte mit mind. 800x600 Pixel Auflösung
  • Prozessortyp: x64-Prozessor
  • Prozessorgeschwindigkeit: mind. 1,4 GHz – empfohlen: 2,0 GHz oder höher
Weiterführende Links zu "MICROSOFT SQL SERVER 2022 STANDARD"
Kundenbewertungen für "MICROSOFT SQL SERVER 2022 STANDARD"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.