Chat with us, powered by LiveChat
  • BLACK FRIDAY SALE - 50% AUF ALLE PRODUKTE
AUTORISIERTES ORIGINALPRODUKT
VERSAND INNERHALB VON 24H
SUPPORT PER CHAT, EMAIL UND TELEFON
KOSTENLOSE HOTLINE +41 44 5514165
 
MICROSOFT EXCEL MAC 2016

MICROSOFT EXCEL MAC 2016

CHF 42.19 * CHF 84.37 * (49.99% gespart)

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit 24h

Microsoft Excel für Mac 2016 – das effiziente Kalkulationsprogramm für macOS Excel 2016 ,... mehr
Produktinformationen "MICROSOFT EXCEL MAC 2016"

Microsoft Excel für Mac 2016 – das effiziente Kalkulationsprogramm für macOS

Excel 2016, das klassische Tabellenkalkulationsprogramm für eine Vielzahl von Rechenoperationen, ist auch für den Mac als Einzelprogramm erhältlich. Diese aktuelle Programm-Version bietet zwar nicht genau denselben Funktionsumfang wie die entsprechende PC-Version, verfügt aber über alle Funktionen der Windows Vorgängerversion Excel 2013 und bietet nun auch die vollständige Kompatibilität zwischen beiden Systemen.

Excel 2016 für Mac enthält aber immer noch eine ganze Reihe an neuen Funktionen und Tools, welche die professionelle Arbeit mit Zahlenmengen und komplexen Tabellen noch mehr erleichtern. So lassen sich damit nun auch Sales-Prognosen und andere Forecasts berechnen, es können auch Pivot-Tabellen genutzt sowie PivotCharts erstellt werden.

Excel 2016 für Mac wurde in diesem Zuge auch für das Arbeiten an Tabellen-Dokumenten im Team und deren Zurverfügungstellung in Echtzeit optimiert. Mac-User können dazu auch den Microsoft Dienst OneDrive nutzen, um in der Cloud Excel-Dateien zu bearbeiten, ob im Büro, zuhause oder unterwegs: Mit dem Upload können dabei für jeden berechtigten Nutzer zudem individuelle Freigabe- bzw. Nutzungsrechte vergeben werden, so dass der Schutz sensibler Daten auch im Netz gewährleistet ist.

Excel 2016 für Mac ist im Wiresoft Software-Shop als preisgünstige Einzellizenz erhältlich. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht zu den wichtigsten Funktionen, welche die beliebte Kalkulationssoftware Ihnen beim Kauf bietet.

Neue Excel-Funktionen in der Mac-Version 2016

Excel 2016 für Mac enthält neben vielen Verbesserungen, insbesondere bei Pivot-Tabellen, auch die folgenden Erweiterungen bestehender Funktionen sowie auch ganz neue Tools:

  • PROGNOSE.ETS: Diese Funktion berechnet oder schätzt einen zukünftigen Wert auf Grundlage vorhandener (historischer) Werte mithilfe des ETS-Algorithmus (exponentielles Glätten) in der der AAA-Version. PROGNOSE.ETS ermöglicht es beispielsweise, Umsätze, Lagerbestände oder Verbrauchertrends vorherzusagen.
  • VERKETTEN: Über diese Funktion können in Excel nun mehrere Zellen in einer anderen Zelle verknüpft werden.
  • WENN-Funktion: Damit können User den logischen Vergleich zwischen einem aktuellen Wert und einem erwarteten Wert erstellen. Die WENN-Funktion kann dabei zwei Ergebnisse liefern: Ist der Vergleich wahr, wird das erste Ergebnis ausgegeben, ist der Vergleich falsch, das zweite. Die WENN-Funktion kann sowohl zum Auswerten von Text wie auch von Werten verwendet werden. Sie ermöglicht dabei auch die Auswertung von Fehlern sowie von mathematischen Operatoren. Weiter können auch mehrere WENN-Funktionen geschachtelt werden, um Vergleiche durchzuführen.

Während der Arbeit an einer Excel-Mappe bedeuten vor allem die kontextbezogenen Tools eine große Erleichterung: Zusammen mit der Auswahl von bestimmten Elementen können im Menüband zusätzliche Befehle angezeigt werden. So wählen Mac-User beispielsweise ein Diagramm aus, um sich dabei auch die Registerkarten "Diagrammentwurf" und "Format" im Menüband anzeigen zu lassen. Ebenso können Funktionen eingefügt werden, indem sie auf der Registerkarte "Formeln" auf "Funktion einfügen" klicken, um sich dazu den Bereich "Formel-Generator" anzeigen zu lassen. Hier besteht nicht nur die Möglichkeit, nach bestimmten Funktionen zu suchen und diese per Klick einzufügen, sondern auch die richtige Syntax nachzuschlagen. Auch bietet dieses Feature eine umfassende Hilfe zu den jeweils ausgewählten Funktionen an. Neben diesen speziellen Kalkulations-Funktionen enthält Excel für Mac 2016 auch eine Reihe anderer Tools, welche die Arbeit an Excel-Files erleichtern:

  • Ansichts-Filter: Gerade wenn mehrere User gemeinsam an einem Excel-Dokument arbeiten, ist es oft schwierig, den Überblick über die eigene Kalkulationen zu behalten. Über die Filter-Ansicht in Excel für Mac 2016 können User nun die Sortierungen und Filter der anderen Mitarbeiter ausblenden.
  • Filemaker: Einen besonderen Vorteil hat die Mac-Version von Excel 2016 auch gegenüber der PC-Version: Sie bietet nämlich einen direkten Zugriff auf Filemaker-Datenbanken.
  • PivotCharts: Erstmals ist in der Mac-Version von Excel 2016 auch die Unterstützung von PivotCharts integriert. Dadurch können nun auch Diagramme von PivotTables abgeleitet werden.
  • Empfohlene Diagramme: Dieses nützliche und auch in Excel 2016 für Mac enthaltene Feature bietet eine sehr praktische Hilfe bei der Auswahl des für eine bestimmte Tabellenkalkulation am besten geeigneten Diagrammtyps. Für die Aktivierung genügt es, alle betreffenden Daten mit der Maus oder dem Stift zu markieren, und die Funktion schlägt auf Basis der Echt-Daten eine Auswahl von dazu passenden Diagrammtypen in der Live-Vorschau vor.
  • Formel-Generator: Dieses Tool ist gerade für Einsteiger eine willkommene Erleichterung, wenn diese eine neue Formel erstellen möchten, denn es erläutert ausführlich jede einzelne Funktion.

Neue allgemeine Einzelfunktionen in Office für Mac 2016

Excel 2016 für Mac enthält darüber hinaus auch eine ganze Reihe von zusätzlichen praktischen Funktionen und Tools bereit, die den Mac User bei vielen im Rahmen von Excel Arbeitsmappen auftretenden Aufgaben unterstützen:

Formeleingabe mit Freihand

Die Formeleingabe mit dem Freihand-Tool bietet gerade in Excel 2016 für Mac praktische Anwendungsmöglichkeiten: Per Maus bzw. Touch-Eingabe kann eine mathematische Formeln freihändig erstellt und sofort in ein Excel-Dokument eingefügt und genutzt werden.

Einfachere Freigabe von Excel-Dokumenten

In der 2016er Version von Excel für Mac geht es noch schneller und leichter, Excel-Sheets mit anderen Nutzern zu teilen. Im Menüband von Excel 2016 für Mac steht dazu die Funktion "Teilen" bereit. Darin ist für jedes Excel-Dokument eine Reihe von Optionen verfügbar: Für jeden einzelnen Adressaten können individuelle Rechte vergeben werden – nicht nur zum Lesen, sondern auch zum Bearbeiten oder Weiterversenden usw.

"Version History" für die Zusammenarbeit in Excel 2016 nutzen

Die Funktion "Version History" steht auch in Excel für Mac 2016 zur Verfügung. Dadurch bekommen User eine Versionshistorie zu jedem Excel-Dokument. Der große Vorteil von  "Version History" liegt vor allem nicht nur in der Möglichkeit, dass dieses Tool ältere Bearbeitungszustände anzeigt, sondern dass diese Versionen auch wieder für die erneute Bearbeitung geöffnet werden können. Somit stellt es eine Erleichterung dar, wenn gerade mehrere User simultan in der Cloud an einem Excel-Dokument arbeiten und es dann meist schwierig ist, den Überblick zu allen Aktionen zu behalten, die gerade von anderen durchgeführt werden.

OneDrive in Excel 2016 für Mac nutzen

OneDrive ist ein praktischer Cloudspeicher von Microsoft, mit dem Dateien über das Web geteilt bzw. zur Verfügung gestellt werden können. User, die auch auf dem Mac die OneDrive-Synchronisierungs-App nutzen möchten, können diese herunterladen und in Excel 2016 für Mac nutzen. Excel-Dokumente können in OneDrive gespeichert werden und stehen dann überall und für eine Vielzahl von Endgeräten für den Online-Zugriff bereit.

Data Loss Protection in Excel für Mac 2016

Data Loss Protection (DLP), das bewährte Tool von Microsoft zur Verhinderung von Datenverlust und zum Schutz von sensiblen Daten, ist auch in der Mac-Version von Excel 2016 integriert. Die leistungsfähigen Content-Filter erkennen sensible Daten wie Kreditkartennummern usw. und weisen Nutzer auf diese hin bzw. verhindern deren Weitergabe in einem Excel-File. Administratoren nutzen daher die DLP in Excel 2016 für Mac vor allem dazu, Richtlinien für die Erstellung und Freigabe von Inhalten, die vertrauliche Angaben enthalten, zu erstellen, so dass mögliche Sicherheitsrisiken sofort erkannt und angezeigt werden.

Systemvoraussetzungen für Excel 2016 für Mac

Bei den Hardware-Bedingungen für Excel 2016 für Mac gelten folgende Bedingungen: Das Programm ist nur in der 64-Bit-Version erhältlich. Außerdem ist Excel 2016 für Mac als Kauf-Version nicht für iOS auf iPhones nutzbar. Weitere Voraussetzungen:

  • Prozessor: Intel-Prozessor
  • Betriebssystem: Mac OS X, mind. Version 10.10 (Yosemite) oder höher
  • Arbeitsspeicher: mind. 4 GB RAM
  • Festplattenspeicher: mind. 6 GB im Format HFS+ (auch: Mac OS Extended bzw. HFS Plus)
  • Display: mind. 1.280 x 800 Auflösung

Excel 2016 für Mac als Einzelprogramm bei Wiresoft kaufen

Excel ist normalerweise fester Bestandteil eines Office-Pakets für Mac und wird daher im normalen Handel nicht als Einzelprogramm angeboten. Im Wiresoft Software-Shop können Sie Excel 2016 für Mac sowie frühere Programmversionen und auch die anderen Bestandteile der Office Suite für Mac auch als Single User Lizenz kaufen. Mit dem Kauf von Excel 2016 für Mac bei Wiresoft profitieren Sie neben dem sagenhaft günstigen Preis für Used Software außerdem von all diesen Vorteilen:

  • Die bei Wiresoft angebotene Excel Mac-Version 2016 ist eine Kauf-Lizenz.
  • Daher müssen Sie weder eine Abo-Verpflichtung abschließen und dadurch
  • keine teuren Updates downloaden sowie auch
  • keine zeitliche Beschränkung bei der Nutzungsdauer beachten.
  • Die bei Wiresoft erhältliche Excel 2016 Single User Lizenz ist identisch mit dem Excel-Programm, welches auch Bestandteil der 2016er Office Suite für Mac ist.
  • Mit dem Kauf von Excel 2016 für Mac als Software-Einzelprogramm profitieren Sie deshalb auch auf lange Sicht.

Der Kauf einer Excel 2016 Einzelplatzlizenz für Mac bietet all diese Vorteile gerade für solche Anwender-Gruppen, die ausschließlich alle Vorteile dieser vielfach bewährten Tabellenkalkulationssoftware nutzen möchten, und dabei die ganzen anderen Office-Programme nicht benötigen. Neben Freelancern und privaten Anwendern profitieren daher vor allem auch kleinere Firmen vom Programm-Angebot bei Wiresoft, wenn sie eine preiswerte und ökonomische Lösung beim Software-Kauf suchen.

Nicht nur Excel für Mac 2016, sondern auch alle anderen angebotenen Mac Software-Lizenzen, die Sie im im Wiresoft Software-Shop kaufen können, sind ausschließlich originale Microsoft Produkte. Die Office-Programme für Mac erhalten Sie bei uns immer als Single User Vollversionen. Als solche waren sie entweder Bestandteile einer größeren Volumenlizenz eines Unternehmens oder wurden von einem Vorbesitzer genutzt und durch den Verkauf an Wiresoft wieder freigegeben. Damit wurde auch jede vorherige Installation eines Software-Programms bzw. die Nutzung der Lizenz wieder gelöscht. Die Excel-Lizenz für Mac 2016 oder jedes andere Office-Programm kann nach erfolgter Bezahlung ohne Weiteres sofort heruntergeladen und installiert werden und ist zu 100% nutzbar.

Als seriöser Software-Händler bietet weder solche Programm-Software im Online-Shop an, die Testversionen sind und im Funktionsumfang nur eingeschränkt verwendbar sind, oder eine zeitlich befristete Nutzungsdauer haben.

Als Käufer entstehen Ihnen somit beim Einsatz von Used Software wie Excel für Mac 2016 keinerlei Nachteile, was die Nutzungsrechte oder die Verwendbarkeit betrifft. Der Kauf solche Software-Produkte bei Wiresoft ist absolut legal und daher auch Audit-sicher. Zudem wurde jede Excel- oder eine andere Software-Lizenz vorher von Wiresoft auf ihre Einsatzfähigkeit geprüft.

Wenn Sie Fragen zu Excel 2016 für Mac oder zum Kauf einer anderen Office Software für Mac haben, kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail, Telefon sowie auch im Chat und profitieren Sie dabei von unserer kompetenten Beratung.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "MICROSOFT EXCEL MAC 2016"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen